“Interessante, herausfordernde Aufgaben in einem kollegialen Umfeld”: So ist die Firmenkultur bei uns

Schulnote “sehr gut”: Das ist die aktuelle Bewertung der FB Pro GmbH als Arbeitgeber.

IT’ler haben sehr hohe Anforderungen an Ihren Arbeitsplatz

Wie läuft die Zusammenarbeit im Team? Wie zufrieden sind die Kollegen mit ihren Tätigkeiten? Wie verhalten sich die Vorgesetzten? Stimmt die Work-Life-Balance? Gibt es spannende Herausforderungen? Ist die Firmenkultur traditionell oder modern?

Das sind Fragen, die Jobsuchende interessieren, wenn Sie sich mit einem potentiellen neuen Arbeitgeber befassen. Denn nicht nur das Gehalt ist für Bewerber wichtig, sondern das Gesamtpaket. Arbeitgeber müssen heutzutage mehr als Moneten bieten – besonders im IT-Bereich. Der Fachkräftemangel sorgt dafür, dass sich mittlerweile Unternehmen bei den Bewerbern bewerben müssen und nicht umgekehrt.

Wie gut schneiden wir ab?

Bei der FB Pro GmbH gibt es genau die gewünschte Mischung aus harten und weichen Kriterien, die ein tolles Arbeitsumfeld ausmachen. Das belegen beispielsweise die Bewertungen auf Kununu.

Das Portal für Arbeitgeberbewertungen zeigt ein eindeutiges Bild: Der Score unseres IT-Unternehmens liegt aktuell bei 4,9 von 5 Sternen. Bewerber wie auch die Angestellten gaben uns Bestnoten in allen Kategorien. Damit erreicht die FB Pro GmbH unterm Strich die Schulnote “sehr gut”.

Sei mit dabei!

“Endlich ein Job, der mich fordert”, “Sehr gute Teamatmosphäre” oder “Interessante, herausfordernde Aufgaben in einem kollegialen Umfeld” – das denken unsere Mitarbeiter über ihren Arbeitsplatz. Das freut uns sehr!

Ebenso freuen wir uns über jeden neuen zu uns passenden Kollegen. Damit wir weiterhin “open minded” bleiben und für unsere Kunden das Beste geben können, sind wir ständig auf der Suche nach neuen Mitarbeitern und Querdenkern. Unsere Stellenausschreibungen findest du auf unserer Karriere-Seite.

Findest du dort keine passende Stelle? Dann sei mutig und schicke uns deine Initiativbewerbung!

Jetzt bewerben

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar